Grundschule Dollbergen "Löwenzahnschule"
Grundschule Dollbergen "Löwenzahnschule"

Sponsorenlauf

Am 15.9.2016 um 9:15 Uhr war es soweit: die gesamte Grundschule Uetze mit 128 SchülerInnen startete gemeinsam auf dem Sportplatz zu einem Sponsorenlauf mit gleichzeitigem möglichen Erwerb des Laufabzeichens.

Bei dem Sponsorenlauf geht es vor allem um ein gemeinsames und freudiges Sporttreiben der Kinder für einen guten Zweck. Alle Kinder laufen innerhalb von 60 Minuten so viele Runden um den Sportplatz (ca. 250 Meter) der Schule wie sie schaffen und dabei wird die Laufzeit festgehalten.

 

Die von den Kindern selbst gesuchten Sponsoren zahlen für jede fünf Minuten Laufzeit einen selbst festgelegten Betrag. Die Hälfte der Einnahmen aus dem Sponsorenlauf wird unsere Schule den Sozialfonds in der Gemeinde Uetze „Allen Kindern eine Chance!“ spenden und mit der anderen Hälfte des Geldes soll für die Schule Material für den Unterricht angeschafft werden.

 

Zusätzlich verbindet die Grundschule Löwenzahn mit dem Sponsorenlauf das Lauf-Abzeichen des Niedersächsischen Leichtathletik-Verbandes. Das Laufabzeichen kann nach 15, 30 und nach 60 Minuten Laufzeit erreicht werden. Jedes Kind bekommt eine Urkunde über seine Leistung, aber es besteht auch die Möglichkeit ein Stoffabzeichen und/oder eine Nadel zusätzlich zu erwerben.

 

Da die Kinder nicht nur für sich, sondern auch für einen guten Zweck liefen, waren sie mit besonderem sportlichen Eifer und großer Motivation dabei. Nach dem Lauf unterstützte der Förderverein Dollbergen die Läufer mit Getränken und frischem Obst.

73 SchülerInnen erreichten bei strahlendem Sonnenschein das Laufabzeichen für 60 Minuten Laufzeit, 18 SchülerInnen bekamen das Laufabzeichen für 30 Minuten und 27 gelang es das Abzeichen für 15 Minuten zu erhalten.

 

Die Grundschule Löwenzahn bedankt sich für die Unterstützung und die Spenden.

Aus der Kartoffel zur Pommes

Die beiden vierten Klassen der Löwenzahnschule Dollbergen ernteten kurz vor den Ferien ihre im Frühjahr gepflanzten Kartoffeln.

Bereits im Frühling waren die Kinder mit ihren Lehrkräften zu Gast auf dem Hof Kobbe in Schwüblingsen um dort Kartoffeln zu pflanzen.

Nachdem sich die Schüler und Schülerinnen im Sachunterricht mit dem Thema „Kartoffel“ beschäftigt haben, pflanzte jedes Kind seine eigene Kartoffel an.

Jetzt Anfang Oktober waren die Kartoffelpfanzen für die Ernte bereit. Mit Frau Kobbe und Frau Kynast ging es wieder zum Feld mit den Klassenkartoffeln. Dort durfte dann jedes Kind unter der Anleitung von Frau Kobbe und Frau Kynast seine eigene Kartoffel roden. Groß war die Überraschung und Freude, denn es hatten sich ganz viele neue Knollen gebildet.

Auf dem Hof der Familie Kobbe wurden dann die Kartoffeln von den Kindern eigenhändig geschält, geschnitten und gehobelt und anschließend zu leckeren Pommes und Chips verarbeitet. Anschließend wurden die zubereiteten Speisen mit viel Genuss gegessen.

Das war ein toller erlebnisreicher Tag auf dem Hof Kobbe! Vielen Dank!

Bildergalerie im Bahnhofstunnel

"Die Künstler"

Hier finden Sie uns

Grundschule Dollbergen

Ackersbergstr. 6

31311 Uetze

 

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

05177-566 zu folgenden Bürozeiten:

Mo. bis Do. von 7:00 -8:30Uhr

 und    Fr. von 07:00- 12:00 Uhr

 

oder gerne per Mail:

gs-dollbergen@uetze.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Grundschule Dollbergen